Zeit wird’s…

…, dass hier mal wieder etwas passiert. Und das ist auch vollkommen richtig, denn ich war jetzt die letzten Monate, ja schon Jahre extrem nachlässig, was neue Inhalte auf dieser Seite anbelangt, die sich auch noch im weitesten Sinne „Blog“ schimpft, oder zumindest eine solche Software dahinter geschaltet hat. Doch es tut sich wieder etwas. In mir. Und dann auch für Euch, denn ich möchte wieder etwas häufiger in die Tasten hauen und das Motto Betrachtungen dieser bunten Welt, die täglich so viele Gemeinheiten bereit hält wiederbeleben.

Es gibt so vieles da draußen, das mich interessiert und das meiner Meinung nicht unkommentiert bleiben sollte. Allen voran der Fußball, der alle wieder in Beschlag genommen hat, aber auch technische Aspekte, die ich für wichtig halte und die mein Leben doch immer wieder über Gebühr in Beschlag genommen haben und, leider, es auch immer noch tun. Es wird also weiterhin ein Potpourri von Themen hier zu lesen sein, die meine Alltagswelt betreffen (wie sonst sollte ich auch überhaupt schreiben können?!).

Natürlich verbleibt die Seite meine kleine Spielwiese, denn das ist es doch gerade, was das Leben lebenswert macht. Daneben wird auch die Bildertagebuchseite bunducafe.de wieder mit Leben, äh, Bildern, bestückt werden. Regelmäßig versteht sich. Und ebenso mit kleinen Textchen, denn ein Bild sagt manchmal schon viel, aber Wörter sind bekanntlich auch nicht so schlecht.

Genug der Worte an dieser Stelle. Zeit wird’s, jetzt sollen ab 1.4. Taten folgen. Also pünktlich zum Osterfest. Ein Ei, also. Oder zwei. Vielleicht aber auch schon vorher! Lasst Euch einfach überraschen.

Kommentar schreiben